Donnerstag, 13. Dezember 2012

{donnerstag=ordnungstag}

denise, meine ganz persönliche ordnungsqueen, hat für heute wieder den ordnungstag ausgerufen...

von mir ein kleiner beitrag zu dem thema... in mein schminktäschchen sind heute vier (!!) neue kajalstifte eingezogen... braun, schwarz, helles grau, dunkles grau...wurde auch zeit... die beiden alten, sehr, sehr alten sind in den müll gewandert... auch dafür wurde es zeit...






























bei dieser aktion kam ich ins grübeln... wie oft sollte ich meine kosmetik aussortieren? wie oft meine pinsel säubern? und wie oft tue ich es tatsächlich? mal ganz ehrlich... hand auf's herz... eigentlich nie... *schäm*




















wie sieht's bei euch aus? seid ihr konsequent bei dem thema? shampooniert jede woche eure kosmetikpinsel? oder seid ihr da so nachlässig wie ich? bin gespannt auf euer feedback...

gehabt euch wohl!




p.s.: sorry english readers... i had no time for a translation today... maybe the translator can tell you what i am talking about!

Kommentare:

  1. Daumen hoch!!!

    Und ja: ich shamponiere meine Pinsel regelmäßig - 1 x im Monat! Zu meiner Hochzeit vor fast 9 Jahren habe ich mir tolle Pinsel von MAC gekauft. Bei dem Preis bin ich damals fast umgefallen! Aber es hat sich rentiert & sie bekommen noch immer meine volle Aufmerksamkeit ...

    Liebste Grüße & einen zauberhaften Abend
    Denise
    (die sich immer wieder freut, diesen tollen Spitznamen zu hören, den sie von Dir bekommen hat!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. denise, meine liebe... habe nichts anderes von dir erwartet *grins*
      und du wirst IMMER meine ordnungsqueen bleiben!! ;)

      Löschen
  2. Oje Katrin, da kann ich Dir nur berichten, dass es bei mir auch nicht anders ist. Meine Kosmetiksachen werden dann ausgetauscht, wenn Sie leer sind. Aber alles was ewig hält, bleibt auch ewig da (Pinsel, Kajalstifte o.ä.). Auswaschen tu ich auch nur ganz selten... vielleicht ein- bis zweimal im Jahr würd ich sagen.

    Ich hab auch gerade über Deine Zweckentfremdung des schwedischen-Kinderservice-Bechers schmunzeln müssen. Ich benutze sie nämlich als Eierbecher, da passen sie auch perfekt :-)

    sei lieb gegrüßt
    Pamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. immerhin schon mal besser als ich... was nimmst du dann zum pinselwaschen?

      lg von der katrin

      Löschen
  3. Hi Katrin,
    oh Gott?! Muss man das? Kosmetikpinsel auswaschen?! :-) Nein, ehrlich, ich hab´s auch noch nie gemacht. Aber ich benutze ganz selten Puder. Und Make-up trage ich immer mit den Händen auf.
    Aber ich hab letztens noch Schminke weggeschmissen, die ich nie benutze, wie z.B.....?...äh, was war das noch?!
    Grübelnd,
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe letztens noch irgendwo gelesen, dass man das am besten wöchentlich machen sollte... aber wie gesagt, ich habs auch noch nie gemacht und meine haut lebt noch ;) also sollten wir vielleicht mit 1x im halben jahr anfangen und nicht in panik geraten

      grinsend,

      katrin

      Löschen

Danke fürs Lesen! Ich freue mich auf eure Kommentare!